29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

„Hinterm Horizont geht’s weiter,
zusammen sind wir stark“

28.-30. November 2019 | Berlin

29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin

„Hinterm Horizont geht’s weiter,
zusammen sind wir stark“

28.-30. November 2019 | Berlin

Kongressdetails

Programmheft

Online Programm

Print-File

Fortbildungspunkte

Der 29. Perinatalkongress wird durch die Ärztekammer wie folgt zertifiziert:

27. November 2019 – Pre-Kurs  1, Pre-Kurs 2, Pre-Kurs 4: 6 Punkte | Kategorie B
27. November 2019 – Pre-Kurs 6.1, Pre-Kurs 6.2: 3 Punkte | Kategorie C

28. November 2019: 6 Punkte | Kategorie B
29. November 2019: 6 Punkte | Kategorie B
30. November 2019: 3 Punkte | Kategorie B 

Schweizer Ärzte

Die Schweizerische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SGGG) vergibt für diese Veranstaltung Credits für Kernfortbildungen entsprechend der deutschen Zertifizierung. Die Übertragung wird 1:1 vorgenommen. Bitte reichen Sie dazu Ihre Rechnung und Teilnahmebescheinigung als Beleg bei der SGGG ein.

Österreichische Ärzte
Die vergebenen Fortbildungspunkte werden durch die Österreichische Ärztekammer anerkannt.

Freiwillige Registrierung für beruflich Pflegende® (RbP)
Die Veranstaltung wurde von der Registrierung beruflich
Pflegender GmbH wie folgt zertifiziert:
RbP – Registrierung beruflich Pflegender GmbH
Maximal 6 Fortbildungspunkte für 1 Tag

Zertifizierung für deutsche und österreichische Hebammen
Hebammen bekommen ihre Teilnahmebescheinigung am Zertifizierungscounter im Eingangsbereich des Hotels und reichen diesen Nachweis zusammen mit dem Hauptprogramm selbst ein.

Fortbildungspunkte und Teilnahmezertifikat
Ihre Teilnahme wird vor Ort mittels Ihres EFN-Barcodes elektronisch erfasst. Bitte scannen Sie Ihren Barcode einmal täglich an den Zertifizierungscountern im Eingangsbereich des Hotels. Ihre Fortbildungspunkte werden nach der Veranstaltung automatisch an Ihre Landesärztekammer übermittelt. Vor Verlassen des Kongresses können Sie Ihre Teilnehmerzertifikate an den Zertifizierungscountern ausdrucken.